Das Projekt Neubespannung der Tragflächen einer DR 253 B

Unser Kunde Markus Wittgens schickte uns einen Erfahrungsbericht über die Bespannung einer DR 253 B, die im Oktober 2016 stattfand. 



Das Projekt „Neubespannung der Tragflächen einer DR 253 B Baujahr. 1972" wurde im Oktober 2016 in Angriff genommen.



Die Entscheidung für ORATEX® fiel nach umfassender Beratung durch Herrn Lanitz und nach Rücksprache mit dem Prüfer Carsten Rieder vom "Skytex Airservice" Hamm. Herr Rieder hat das ganze Projekt betreut und war gemeinsam mit einem Mitarbeiter und mir selbst Teilnehmer des von der Firma Lanitz-Aviation angebotenen Workshops.


Nach der aufwendigen Demontage und Vorbereitung der Tragflächen wurden diese mit einem Bootsanhänger für eine Woche zum Workshop nach Leipzig gebracht. Entgegen der eigenen Erwartung war es Dank der hervorragenden Eigenschaften des Bespannungsmaterials "ORATEX®6000" unter Anleitung von Fred möglich, die Flächen und alle Ruder in nur einer Woche fertig zu bespannen.



Dabei wurden auch die herkömmlichen Techniken des "Vernähens" vermittelt und angewandt.


Das Ergebnis kann nicht nur optisch mehr als überzeugen, es ist auch eine enorme Gewichtseinsparung objektiv messbar. Inzwischen sind Flächen und Rumpf wieder vereint und die Arbeiten, immer unterstützt durch Carsten Rieder und die Crew von "Skytec Airservice ", wurden erfolgreich abgeschlossen.


Wir fliegen wieder! Mit ORATEX®!


Die Werft von Carsten Rieder " Skytec Airservice " ist jetzt ORATEX®-zertifiziert und kann Bespannungen mit ORATEX® durchführen.



P.S. mein besonderer Dank gilt auch Herrn Georg Ingenhaag, der, nachdem er selbst schon eine DR 253 B mit ORATEX® bespannt hat, mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden hat, sowie den Vereinen aus Rostock und Altötting, die mir vor allem mit umfangreichem Fotomaterial die Angst vor dem großen Projekt genommen haben.


Hier können Sie sich die Wägeberichte herunterladen:

Wägeberichte 2012-2017


zurück zur Übersicht

Lade ...